das ist kein Ammenmärchen, haben wir in 40 Jahren DDR jeden Winter gemacht. In BMW-Fahrerkreisen ist das ein beliebter Trick, weil der Tankverschluß an den K-Modellen gerne bei jedem Öffnen ein paar Tropfen Wasser in den Tank kommen lässt. Auch durch Kondensation kann sich in den Tanks Wasser sammeln. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Klar.Tank drauflassen, leerlaufen lassen und neu Tanken.Wo ist das Problem ? Wir hatten keine Additive und mußten nehmen was es gab. Wenn soviel Wasser im Tank ist, dass es Störungen verursacht, sollte der Tank richtig leer gemacht werden. Cu Jan So sehe ich als Clubmitglied aus. Spiritus wird auch oft empfohlen, würde ich aber eher nicht verwenden. Meine Honda CM 400T hat vermutlich Wasser im Tank.Können die alten Motoren einen Schluck Spiritus vertragen?Wenn ja, wieviel? kurzkettiger Kohlenwasserstoffe, nur C's und H's, kaum O's) hydrophob, also nur zu einem verschwindend geringen Teil wasserlöslich. "bindet" er evtl. Ich hab sowas auch schon gehabt (mehrfach), wenn die Maschine längere Zeit im Regen stand oder viel im Regen gefahren wurde. 79´er Trainer - Standard ist zu langweilig. ein (alter) motor sollte auch mit spiritus laufen, wenn auch nicht gut. Ich würde den Tank aber jetzt erst abbauen, leeren und nachschauen, ob sich nicht schon Rost im Tank abgesetzt hat. Bei Wasser im Tank habe ich sonst Spiritus mit reingekippt, das bindet das Wasser und es wird ohne Ärger durch die Düsen gezogen, so zumindest damals bei meiner Simson. Da hilft nur, ihn soweit wie möglich leerlaufen zu lassen und dann mit Spritze und Schlauch die Reste abzuziehen oder ihn lange offen in der Sonne liegen lassen, bis er drinnen wirklich trocken ist. Zum Seitenanfang; Benutzerinformationen überspringen. × Ich hab die CM noch nicht lange und sie ist mein erstes Motorrad.Auf die Idee mit dem Wasser hat mich ein erfahrener Biker gebracht, der die Aussetzer gehört hat.Er meinte halt das es sich so anhört als wenn es vom Wasser kommt.Sie macht es ja auch nicht immer. Spiritus sorgt dafür, das Wasser, das sich im Tank als Kondensat absetzt, nicht friert. Wenn man die obere Schwimmerkammerbelüftung verschliesst, wird's weniger. Wer weiß, ob er nicht die Tankbeschichtung auffrisst. zudem ist es gesünder für den motor als "reines wasser" (warum? der größte teil war ethanol (irgendjemand hatte da noch welches übrig, da waren nur vitamine drin, also nix wirklich schädliches für den motor), senkt im wesentlichen die verbrennungstemperatur. March 6, 2005 in Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien. Ein Weg ist natürlich, dass es mit dem Kraftstoff zusammen in den Tank gefüllt wird, wenn dieser Kraftstoff mit Wasser verunreinigt ist. Da reicht ein Schluck Spiritus nicht, um das wegzuschaffen. Das hilft also nicht, weil das Wasser ja ganz unten im Tank ist und deshalb eben drinbleibt. Bindet das Wasser und verbrennt. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hat sich aber jedesmal recht schnell von alleine erledigt ... @ Olaf: Ich werde die Sache mal beobachten und das mit dem Sprithahn mal ausprobieren.Kann dann ja bei Gelegenheit Bericht erstatten. Geht auch immer wieder was in Mikrotröpfchen unbemerkt durch die Vergaser, so dass es nicht zuviel wird im Lauf der Zeit. Dann wieder mit frischem Benzin befüllen und ab geht es in die neue Saison. Fahr doch eine Weile auf Reserve, dann saugt der Rüssel tiefer ab und nimmt den Schmodder weg. Das Wasser sammelt sich dann unten im Tank. Wenn du wenig Benzin im Tank haben solltest,da schütte einen viertel Liter Spiritus in den Tank und fülle den Rest mit Benzin auf. Nach oben. Wenn du angst hast, dass Wasser in deinem Tank ist würde ich die Suppe eher ablaufen lassen und anschl. 500 ml. ( Das tat weh!) Das sind spezielle Kraftstoffsystemreiniger die es jeweils für Benzin- und Dieselmotoren gibt. modellbausprit. Beiträge: 17 Registriert: So 11. 06.03.2017 #3 Machtien. Der verdrängt das Wasser wie Benzin und mischt sich hinterher mit dem Benzin, dann hast Du halt E11 im Tank statt E10 wenn Du fertig bist. Hi,ein bisschen Wasser im Tank ist immer (wieder) - da lohnt sich so eine Operation nicht. Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil! Ergebnis: Klar, sofortige Trennung (9ml Benzin oben und 1 ml Wasser unten), daraufhin habe ich Spirius ml-weise dazugegeben und geschüttelt: Ergebnis: entmischt sich evtl etwas langsamer, aber weiterhin Benzin oben und nun Spiritus unten. Bei Dir hat sich der Spiritus als ganz feine Tropfen im Benzin verteilt, die Emulsion wurde ein bissl trübe. vorhandenes Wasser (Kondenswasser, Reaktionswasser, Loch, weiss der Geier woher) indem sich das Wasser im Spiritus löst. Beim Mopped hab ich einfach nen Schluck Spiritus mit n den Tank gegeben, Spiritus bindet Wasser. den Tank reinigen. Wobei Zündaussetzer durch alles mögliche verursacht werde können (die CM hat ja z.B. War hier im Board auch schon mehrfach Thema. eine eigene Zündwicklung an der Lima).Wasser im Tank wäre ohne die zugehörige "Unterwasserfahrt" daher eine meiner letzten Vermutungen zur Ursache. Also, wenns nicht viel ist, ein Paar Tropfen können genug Ärger machen, dann kipp mal Spiritus mit rein. Ethanol ist aufgrund seiner OH-Gruppe und der kurzen Kette sehr gut wasserlöslich. Das (wie bei der normalen Kraftstoffverbrennung auch entstehende) Wasser wird dabei verdampft und rausgeblasen. Gestern waren bei uns übersichtliche 17 Grad Minus. beim CM-Tank bleiben immer ca. Die Tankbe- und entlüftung geht ja über den Tankdeckel, der kann also nicht ganz dicht sein. Also einen liter Spiritus rein in den Tank, gut schütteln und zwei Stunden "setzen" lassen. Danke Olaf, das werde ich mal probieren.Die CM hat zwischendurch immer mal Zündaussetzer und mir wurde gesagt das es wohl am Wasser im Tank liegt. bin auch schon mit größeren mengen spiritus gefahren. siehe oben, In Benzin ist glaub ich eh ein gewisser Anteil an Ethanol. Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Wie die Drogendealer )))), modellbausport. Da reicht ein Schluck Spiritus nicht, um das wegzuschaffen. Damit sollte sich das Problem aber auch von alleine erledigen, weil ja soviel Wasser nicht nachkommt. SP44B EZ 4/'92, jetzt KTM 950 Adventure S. … × Vor jedem Einwintern einen Schuss Spiritus in den Tank. Gruß Christoph-->Ownereintrag. (Normalerweise ist aber soviel Wasser nicht im Tank ...). ehem. Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme. Die Konzerne strecken damit wohl ihre Margen. You can post now and register later. Clear editor. Wasser im Kraftstofftank In der kalten Jahreszeit kann es vorkommen, dass sich Wasser im Tank des Fahrzeugs sammelt. vorhandenes Wasser (Kondenswasser, Reaktionswasser, Loch, weiss der Geier woher) indem sich das Wasser im Spiritus löst. wir haben uns selbst mal "sprit gebaut", mit berechnung wieviel prozent öl, super+, ethanol und nitromethan. Ethanol ist ja auch ein ziemlich guter Treibstoff, die paar Prozent wassergehalt machen nix. Paste as plain text instead, × als erstes solltest du das wasser aus dem tank bekommen. Upload or insert images from URL.   You cannot paste images directly. "bindet" er evtl. PS, Das ging auch beim Neptun mit durch. ich würde eher vermuten, daß man mit dem Spiritus erst Wasser in den Tank hineinbringt. Spiritus würde ich auf gar keinen Fall verwenden. Nach oben. Und wenn die Maschine nach längerem Stehen Startprobleme hat wegen Wasser in den Vergasern - das kommt nicht aus dem Tank. Wasser aus Tank und Kraftstoffsystem entfernen Man kann das Wasser aus dem Tank mit der Hilfe von speziellen Mitteln entfernen. 100 ml im Tank wenn man ihn leerlaufen lässt.   Your previous content has been restored. 1% Wasser, kann jedoch noch viel mehr "aufnehmen". Display as a link instead, × [SIGPIC][/SIGPIC], umbringen wird es sie nicht, im normalem Super sind ja auch 5 Prozent ethanol...Gruß,Jonas. Und zwar besteht der zu 98,irgendwas % aus reinem Alkohol. accmzöbix, Nun stellt sich für viele die Frage, wie das Wasser in den Tank hinein gelangt. Der Punkt ist, dass du einen Tank nicht leerfahren kannst.Zumindest nicht den der CM 400 oder ähnlichen Fahrzeugenmit dem gleichen Benzinhahn.Es bleibt immer ein kleiner Rest, der gerne Mal aus Wasser besteht,welches sich genau dort unten absetzt. Er enthält ja auch schon ca. Wenn ich lese, das manche tassenweise - oder gar literweise Spiritus innen tank kippen um Wasser zu binden, so hege ich den Verdacht, dass fortan der arme Motor zu Beginn immer mit Spiritus arbeiten muß. Spiritus sorgt dafür, das Wasser, das sich im Tank als Kondensat absetzt, nicht friert. Hallo,wenn ich schon weiß, daß da Wasser drin ist, würde ich schon zusehen, daß das Wasser da raus kommt.Es sammelt sich nämlich fieserweise unten in der Schweißnaht, wo es sich gegen vermischen recht gut festsetzen kann. der ansatz mit spiritus ist schon nicht schlecht, dabei kann auch nix passieren. So, also, ich hab nen offenen Rennluffi, und bin bei regen gefahren, bei richtigem regen. Re: Wasser im Tank. Wenn soviel Wasser im Tank ist, dass es Störungen verursacht, sollte der Tank richtig leer gemacht werden. Also, ich kann nur vermuten was der Spiritus im Tank bringen soll, aber zu deinem Experiment kann ich dir was sagen. Habe 9ml Benzin und 1 ml Wasser gemischt. Themenstarter. Einmal editiert, zuletzt von fogi (11. Spiritus ist ein Alkohol, der Wasser bindet. Reaktionen: Qfahrer und Machtien. sobald das wasser raus ist, immer schön mit benzin gefüllt halten. Bei Wasser im Tank habe ich sonst Spiritus mit reingekippt, das bindet das Wasser und es wird ohne Ärger durch die Düsen gezogen, so zumindest damals bei meiner Simson. Wenn der Tank noch leer ist, kann man den mit Spiritus ausspühlen. Allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher ob du tatsaechlich Wasser im Tank hast, das ist beim Auto schwieriger da reinzubekommen als beim Motorrad. Noah. Benzin ist (als Mischung vieler verschiedener, rel. By Kippt man Spiritus in den Tank, so sinkt dieser 1. zu Boden und 2. Ich weiss das ich das eigentlich nich sollte, hab in dem moment aber selber nicht dranged Spiritus ist ein vergällter Alkohol, nämlich Ethanol (CH2OH). Nov 2018, 15:21. Diese Seite verwendet Cookies. Und wenn die Maschine nach längerem Stehen Startprobleme hat wegen Wasser in den Vergasern - das kommt nicht aus dem Tank.   Pasted as rich text. If you have an account, sign in now to post with your account. Technisch oder sogar analytisch reines Ethanol ist sauteuer. Nur der blöde Kadett C hatte einen durchgerosteten Tank, weil sein Tankdeckel oben in der C - Säule nach oben wies und auch nie richtig dicht war (Sprit in Linkskurven heraus, Wasser bei Regen oder beim Waschen herein). Poe General's Cry Build, Capo Bruder Von Haftbefehl, Vater Sohn Sprüche Lustig, Konstantin Wecker Tochter, Ich Denke An Dich Synonym, Irische Glück Segenswünsche, Wann Kommt Die Zombie-apokalypse, Namika Je Ne Parle Pas Français Chords, Wider Erwarten Gegenteil, Ed Sheeran - Perfect Noten, " /> das ist kein Ammenmärchen, haben wir in 40 Jahren DDR jeden Winter gemacht. In BMW-Fahrerkreisen ist das ein beliebter Trick, weil der Tankverschluß an den K-Modellen gerne bei jedem Öffnen ein paar Tropfen Wasser in den Tank kommen lässt. Auch durch Kondensation kann sich in den Tanks Wasser sammeln. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Klar.Tank drauflassen, leerlaufen lassen und neu Tanken.Wo ist das Problem ? Wir hatten keine Additive und mußten nehmen was es gab. Wenn soviel Wasser im Tank ist, dass es Störungen verursacht, sollte der Tank richtig leer gemacht werden. Cu Jan So sehe ich als Clubmitglied aus. Spiritus wird auch oft empfohlen, würde ich aber eher nicht verwenden. Meine Honda CM 400T hat vermutlich Wasser im Tank.Können die alten Motoren einen Schluck Spiritus vertragen?Wenn ja, wieviel? kurzkettiger Kohlenwasserstoffe, nur C's und H's, kaum O's) hydrophob, also nur zu einem verschwindend geringen Teil wasserlöslich. "bindet" er evtl. Ich hab sowas auch schon gehabt (mehrfach), wenn die Maschine längere Zeit im Regen stand oder viel im Regen gefahren wurde. 79´er Trainer - Standard ist zu langweilig. ein (alter) motor sollte auch mit spiritus laufen, wenn auch nicht gut. Ich würde den Tank aber jetzt erst abbauen, leeren und nachschauen, ob sich nicht schon Rost im Tank abgesetzt hat. Bei Wasser im Tank habe ich sonst Spiritus mit reingekippt, das bindet das Wasser und es wird ohne Ärger durch die Düsen gezogen, so zumindest damals bei meiner Simson. Da hilft nur, ihn soweit wie möglich leerlaufen zu lassen und dann mit Spritze und Schlauch die Reste abzuziehen oder ihn lange offen in der Sonne liegen lassen, bis er drinnen wirklich trocken ist. Zum Seitenanfang; Benutzerinformationen überspringen. × Ich hab die CM noch nicht lange und sie ist mein erstes Motorrad.Auf die Idee mit dem Wasser hat mich ein erfahrener Biker gebracht, der die Aussetzer gehört hat.Er meinte halt das es sich so anhört als wenn es vom Wasser kommt.Sie macht es ja auch nicht immer. Spiritus sorgt dafür, das Wasser, das sich im Tank als Kondensat absetzt, nicht friert. Wenn man die obere Schwimmerkammerbelüftung verschliesst, wird's weniger. Wer weiß, ob er nicht die Tankbeschichtung auffrisst. zudem ist es gesünder für den motor als "reines wasser" (warum? der größte teil war ethanol (irgendjemand hatte da noch welches übrig, da waren nur vitamine drin, also nix wirklich schädliches für den motor), senkt im wesentlichen die verbrennungstemperatur. March 6, 2005 in Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien. Ein Weg ist natürlich, dass es mit dem Kraftstoff zusammen in den Tank gefüllt wird, wenn dieser Kraftstoff mit Wasser verunreinigt ist. Da reicht ein Schluck Spiritus nicht, um das wegzuschaffen. Das hilft also nicht, weil das Wasser ja ganz unten im Tank ist und deshalb eben drinbleibt. Bindet das Wasser und verbrennt. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hat sich aber jedesmal recht schnell von alleine erledigt ... @ Olaf: Ich werde die Sache mal beobachten und das mit dem Sprithahn mal ausprobieren.Kann dann ja bei Gelegenheit Bericht erstatten. Geht auch immer wieder was in Mikrotröpfchen unbemerkt durch die Vergaser, so dass es nicht zuviel wird im Lauf der Zeit. Dann wieder mit frischem Benzin befüllen und ab geht es in die neue Saison. Fahr doch eine Weile auf Reserve, dann saugt der Rüssel tiefer ab und nimmt den Schmodder weg. Das Wasser sammelt sich dann unten im Tank. Wenn du wenig Benzin im Tank haben solltest,da schütte einen viertel Liter Spiritus in den Tank und fülle den Rest mit Benzin auf. Nach oben. Wenn du angst hast, dass Wasser in deinem Tank ist würde ich die Suppe eher ablaufen lassen und anschl. 500 ml. ( Das tat weh!) Das sind spezielle Kraftstoffsystemreiniger die es jeweils für Benzin- und Dieselmotoren gibt. modellbausprit. Beiträge: 17 Registriert: So 11. 06.03.2017 #3 Machtien. Der verdrängt das Wasser wie Benzin und mischt sich hinterher mit dem Benzin, dann hast Du halt E11 im Tank statt E10 wenn Du fertig bist. Hi,ein bisschen Wasser im Tank ist immer (wieder) - da lohnt sich so eine Operation nicht. Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil! Ergebnis: Klar, sofortige Trennung (9ml Benzin oben und 1 ml Wasser unten), daraufhin habe ich Spirius ml-weise dazugegeben und geschüttelt: Ergebnis: entmischt sich evtl etwas langsamer, aber weiterhin Benzin oben und nun Spiritus unten. Bei Dir hat sich der Spiritus als ganz feine Tropfen im Benzin verteilt, die Emulsion wurde ein bissl trübe. vorhandenes Wasser (Kondenswasser, Reaktionswasser, Loch, weiss der Geier woher) indem sich das Wasser im Spiritus löst. Beim Mopped hab ich einfach nen Schluck Spiritus mit n den Tank gegeben, Spiritus bindet Wasser. den Tank reinigen. Wobei Zündaussetzer durch alles mögliche verursacht werde können (die CM hat ja z.B. War hier im Board auch schon mehrfach Thema. eine eigene Zündwicklung an der Lima).Wasser im Tank wäre ohne die zugehörige "Unterwasserfahrt" daher eine meiner letzten Vermutungen zur Ursache. Also, wenns nicht viel ist, ein Paar Tropfen können genug Ärger machen, dann kipp mal Spiritus mit rein. Ethanol ist aufgrund seiner OH-Gruppe und der kurzen Kette sehr gut wasserlöslich. Das (wie bei der normalen Kraftstoffverbrennung auch entstehende) Wasser wird dabei verdampft und rausgeblasen. Gestern waren bei uns übersichtliche 17 Grad Minus. beim CM-Tank bleiben immer ca. Die Tankbe- und entlüftung geht ja über den Tankdeckel, der kann also nicht ganz dicht sein. Also einen liter Spiritus rein in den Tank, gut schütteln und zwei Stunden "setzen" lassen. Danke Olaf, das werde ich mal probieren.Die CM hat zwischendurch immer mal Zündaussetzer und mir wurde gesagt das es wohl am Wasser im Tank liegt. bin auch schon mit größeren mengen spiritus gefahren. siehe oben, In Benzin ist glaub ich eh ein gewisser Anteil an Ethanol. Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Wie die Drogendealer )))), modellbausport. Da reicht ein Schluck Spiritus nicht, um das wegzuschaffen. Damit sollte sich das Problem aber auch von alleine erledigen, weil ja soviel Wasser nicht nachkommt. SP44B EZ 4/'92, jetzt KTM 950 Adventure S. … × Vor jedem Einwintern einen Schuss Spiritus in den Tank. Gruß Christoph-->Ownereintrag. (Normalerweise ist aber soviel Wasser nicht im Tank ...). ehem. Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme. Die Konzerne strecken damit wohl ihre Margen. You can post now and register later. Clear editor. Wasser im Kraftstofftank In der kalten Jahreszeit kann es vorkommen, dass sich Wasser im Tank des Fahrzeugs sammelt. vorhandenes Wasser (Kondenswasser, Reaktionswasser, Loch, weiss der Geier woher) indem sich das Wasser im Spiritus löst. wir haben uns selbst mal "sprit gebaut", mit berechnung wieviel prozent öl, super+, ethanol und nitromethan. Ethanol ist ja auch ein ziemlich guter Treibstoff, die paar Prozent wassergehalt machen nix. Paste as plain text instead, × als erstes solltest du das wasser aus dem tank bekommen. Upload or insert images from URL.   You cannot paste images directly. "bindet" er evtl. PS, Das ging auch beim Neptun mit durch. ich würde eher vermuten, daß man mit dem Spiritus erst Wasser in den Tank hineinbringt. Spiritus würde ich auf gar keinen Fall verwenden. Nach oben. Und wenn die Maschine nach längerem Stehen Startprobleme hat wegen Wasser in den Vergasern - das kommt nicht aus dem Tank. Wasser aus Tank und Kraftstoffsystem entfernen Man kann das Wasser aus dem Tank mit der Hilfe von speziellen Mitteln entfernen. 100 ml im Tank wenn man ihn leerlaufen lässt.   Your previous content has been restored. 1% Wasser, kann jedoch noch viel mehr "aufnehmen". Display as a link instead, × [SIGPIC][/SIGPIC], umbringen wird es sie nicht, im normalem Super sind ja auch 5 Prozent ethanol...Gruß,Jonas. Und zwar besteht der zu 98,irgendwas % aus reinem Alkohol. accmzöbix, Nun stellt sich für viele die Frage, wie das Wasser in den Tank hinein gelangt. Der Punkt ist, dass du einen Tank nicht leerfahren kannst.Zumindest nicht den der CM 400 oder ähnlichen Fahrzeugenmit dem gleichen Benzinhahn.Es bleibt immer ein kleiner Rest, der gerne Mal aus Wasser besteht,welches sich genau dort unten absetzt. Er enthält ja auch schon ca. Wenn ich lese, das manche tassenweise - oder gar literweise Spiritus innen tank kippen um Wasser zu binden, so hege ich den Verdacht, dass fortan der arme Motor zu Beginn immer mit Spiritus arbeiten muß. Spiritus sorgt dafür, das Wasser, das sich im Tank als Kondensat absetzt, nicht friert. Hallo,wenn ich schon weiß, daß da Wasser drin ist, würde ich schon zusehen, daß das Wasser da raus kommt.Es sammelt sich nämlich fieserweise unten in der Schweißnaht, wo es sich gegen vermischen recht gut festsetzen kann. der ansatz mit spiritus ist schon nicht schlecht, dabei kann auch nix passieren. So, also, ich hab nen offenen Rennluffi, und bin bei regen gefahren, bei richtigem regen. Re: Wasser im Tank. Wenn soviel Wasser im Tank ist, dass es Störungen verursacht, sollte der Tank richtig leer gemacht werden. Also, ich kann nur vermuten was der Spiritus im Tank bringen soll, aber zu deinem Experiment kann ich dir was sagen. Habe 9ml Benzin und 1 ml Wasser gemischt. Themenstarter. Einmal editiert, zuletzt von fogi (11. Spiritus ist ein Alkohol, der Wasser bindet. Reaktionen: Qfahrer und Machtien. sobald das wasser raus ist, immer schön mit benzin gefüllt halten. Bei Wasser im Tank habe ich sonst Spiritus mit reingekippt, das bindet das Wasser und es wird ohne Ärger durch die Düsen gezogen, so zumindest damals bei meiner Simson. Wenn der Tank noch leer ist, kann man den mit Spiritus ausspühlen. Allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher ob du tatsaechlich Wasser im Tank hast, das ist beim Auto schwieriger da reinzubekommen als beim Motorrad. Noah. Benzin ist (als Mischung vieler verschiedener, rel. By Kippt man Spiritus in den Tank, so sinkt dieser 1. zu Boden und 2. Ich weiss das ich das eigentlich nich sollte, hab in dem moment aber selber nicht dranged Spiritus ist ein vergällter Alkohol, nämlich Ethanol (CH2OH). Nov 2018, 15:21. Diese Seite verwendet Cookies. Und wenn die Maschine nach längerem Stehen Startprobleme hat wegen Wasser in den Vergasern - das kommt nicht aus dem Tank.   Pasted as rich text. If you have an account, sign in now to post with your account. Technisch oder sogar analytisch reines Ethanol ist sauteuer. Nur der blöde Kadett C hatte einen durchgerosteten Tank, weil sein Tankdeckel oben in der C - Säule nach oben wies und auch nie richtig dicht war (Sprit in Linkskurven heraus, Wasser bei Regen oder beim Waschen herein). Poe General's Cry Build, Capo Bruder Von Haftbefehl, Vater Sohn Sprüche Lustig, Konstantin Wecker Tochter, Ich Denke An Dich Synonym, Irische Glück Segenswünsche, Wann Kommt Die Zombie-apokalypse, Namika Je Ne Parle Pas Français Chords, Wider Erwarten Gegenteil, Ed Sheeran - Perfect Noten, "/>

wasser im tank spiritus

erstellt am: 27.11.2020 | von: | Kategorie(n): Allgemein

Der Tank rostet dann dort durch, obwohl er sonst überall noch richtig gut ist.Wenn Tank ausbauen wirklich ein Problem ist, Tank ablassen, Benzinhahn ab, Deckel weg und ein paar Tage in der Sommersonne stehen lassen.Falls sowas mal kommen sollte halt. Damit er nicht trinkbar ist (dazu müsste er anders besteuert=teurer werden), wird er mit verschiedenen Dingen vergällt (Piperidin --> schmeckt furchtbar, Methanol war zumindest früher auch drin (is giftig und macht blind)). Jetzt meine Vermutung zum Sinn und Zweck des in-den-Tank-schüttens: Kippt man Spiritus in den Tank, so sinkt dieser 1. zu Boden und 2. Also selbstgemachtes E 10? Auch ins Wischwasser kam Spiritus oder Grubenschnaps. Ich würde den Tank gelegentlich fast leerfahren (so bis auf 5 l) und dann volltanken. Gibt es noch andere Möglichkeiten, Wasser aus dem Tank rauszubekommen, ohne den Tank ausbauen und reinigen zu müssen? _____ Gruss Patrick . Sprithahn einen Kilometer vor zuhause zumachen und den Vergaser fast leer fahren hilft auch - so mach ich das ... [SIGPIC][/SIGPIC]Meine Maschinen sind alt genug, um selbst zu entscheiden, das macht es manchmal etwas anstrengend, mit ihnen unterwegs zu sein.Wenn meine Fähigkeiten nachlassen und ich meine CM 400T nicht mehr fahren kann, dann hole ich mir 'n Motorrad - und wenn's damit nicht mehr geht, 'n Lanz Bulldog. der motor lief danach RICHTIG gut (hatte nur ne standgasdrehzahl von 3500). alternative wäre ein kunststofftank. Also, wenns nicht viel ist, ein Paar Tropfen können genug Ärger machen, dann kipp mal Spiritus mit rein. Wenn der Benzinhahn dranbleibt und das Sieb im Anschluss, sogar ca. Such mal bei Google nach Mischungslücke, da ist das genauer erklärt. ^^ Das mit dem Ethanol stimmt schon, und ich denke solange du nicht den fast ganz vollen Tank damit auffüllst sollte das funktionieren. In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Ich hab "Schnüre" aus Lumpen gedreht und solange in den "leeren" Tank gehängt,bis die keine Flüssigkeit mehr aufgesaugt haben. Über kurz oder lang jedoch trennen sich die Phasen wieder. von Öl und Wasser. CU Jonni . Die organische Phase (mit C's drin) trennt sich nach einiger Zeit ganz sauber von der wässrigen Phase, das kennt man ja z.B. Bei Öl sind nur die Kohlenstoffketten ein bisschen länger. … Copyright by André Citroën Club Das ist Kondenswasser über die Vergaserbelüftung. PS, Das ging auch beim Neptun mit durch. Ich hatte damit noch nie Probleme mit Wasser im Sprit.   Your link has been automatically embedded. Je mehr ich übe, desto mehr Glück hab ich! @Anni: Wenn's daran liegt, kommen wohl immer mal grössere Tropfen durch die Vergaser. Powered by Invision Community, Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien. Sppiritus bindet wasser und wird … denn wo benzin ist, kann nichts rosten. Ist denn das Gesund?? Dieses Gemisch ist aber weiterhin brennbar und wird nun angesaugt und "verbrannt". Wenn Du schüttelst erzeugst Du irgendwann eine Emulsion. Die Autobahn war voll mit liegengebliebenen Autos. Juni 2012). Die Phasen durchmischen sich, es bilden sich kleine Tröpfchen. Spiritus im Winter in den Benzintank --> das ist kein Ammenmärchen, haben wir in 40 Jahren DDR jeden Winter gemacht. In BMW-Fahrerkreisen ist das ein beliebter Trick, weil der Tankverschluß an den K-Modellen gerne bei jedem Öffnen ein paar Tropfen Wasser in den Tank kommen lässt. Auch durch Kondensation kann sich in den Tanks Wasser sammeln. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Klar.Tank drauflassen, leerlaufen lassen und neu Tanken.Wo ist das Problem ? Wir hatten keine Additive und mußten nehmen was es gab. Wenn soviel Wasser im Tank ist, dass es Störungen verursacht, sollte der Tank richtig leer gemacht werden. Cu Jan So sehe ich als Clubmitglied aus. Spiritus wird auch oft empfohlen, würde ich aber eher nicht verwenden. Meine Honda CM 400T hat vermutlich Wasser im Tank.Können die alten Motoren einen Schluck Spiritus vertragen?Wenn ja, wieviel? kurzkettiger Kohlenwasserstoffe, nur C's und H's, kaum O's) hydrophob, also nur zu einem verschwindend geringen Teil wasserlöslich. "bindet" er evtl. Ich hab sowas auch schon gehabt (mehrfach), wenn die Maschine längere Zeit im Regen stand oder viel im Regen gefahren wurde. 79´er Trainer - Standard ist zu langweilig. ein (alter) motor sollte auch mit spiritus laufen, wenn auch nicht gut. Ich würde den Tank aber jetzt erst abbauen, leeren und nachschauen, ob sich nicht schon Rost im Tank abgesetzt hat. Bei Wasser im Tank habe ich sonst Spiritus mit reingekippt, das bindet das Wasser und es wird ohne Ärger durch die Düsen gezogen, so zumindest damals bei meiner Simson. Da hilft nur, ihn soweit wie möglich leerlaufen zu lassen und dann mit Spritze und Schlauch die Reste abzuziehen oder ihn lange offen in der Sonne liegen lassen, bis er drinnen wirklich trocken ist. Zum Seitenanfang; Benutzerinformationen überspringen. × Ich hab die CM noch nicht lange und sie ist mein erstes Motorrad.Auf die Idee mit dem Wasser hat mich ein erfahrener Biker gebracht, der die Aussetzer gehört hat.Er meinte halt das es sich so anhört als wenn es vom Wasser kommt.Sie macht es ja auch nicht immer. Spiritus sorgt dafür, das Wasser, das sich im Tank als Kondensat absetzt, nicht friert. Wenn man die obere Schwimmerkammerbelüftung verschliesst, wird's weniger. Wer weiß, ob er nicht die Tankbeschichtung auffrisst. zudem ist es gesünder für den motor als "reines wasser" (warum? der größte teil war ethanol (irgendjemand hatte da noch welches übrig, da waren nur vitamine drin, also nix wirklich schädliches für den motor), senkt im wesentlichen die verbrennungstemperatur. March 6, 2005 in Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien. Ein Weg ist natürlich, dass es mit dem Kraftstoff zusammen in den Tank gefüllt wird, wenn dieser Kraftstoff mit Wasser verunreinigt ist. Da reicht ein Schluck Spiritus nicht, um das wegzuschaffen. Das hilft also nicht, weil das Wasser ja ganz unten im Tank ist und deshalb eben drinbleibt. Bindet das Wasser und verbrennt. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hat sich aber jedesmal recht schnell von alleine erledigt ... @ Olaf: Ich werde die Sache mal beobachten und das mit dem Sprithahn mal ausprobieren.Kann dann ja bei Gelegenheit Bericht erstatten. Geht auch immer wieder was in Mikrotröpfchen unbemerkt durch die Vergaser, so dass es nicht zuviel wird im Lauf der Zeit. Dann wieder mit frischem Benzin befüllen und ab geht es in die neue Saison. Fahr doch eine Weile auf Reserve, dann saugt der Rüssel tiefer ab und nimmt den Schmodder weg. Das Wasser sammelt sich dann unten im Tank. Wenn du wenig Benzin im Tank haben solltest,da schütte einen viertel Liter Spiritus in den Tank und fülle den Rest mit Benzin auf. Nach oben. Wenn du angst hast, dass Wasser in deinem Tank ist würde ich die Suppe eher ablaufen lassen und anschl. 500 ml. ( Das tat weh!) Das sind spezielle Kraftstoffsystemreiniger die es jeweils für Benzin- und Dieselmotoren gibt. modellbausprit. Beiträge: 17 Registriert: So 11. 06.03.2017 #3 Machtien. Der verdrängt das Wasser wie Benzin und mischt sich hinterher mit dem Benzin, dann hast Du halt E11 im Tank statt E10 wenn Du fertig bist. Hi,ein bisschen Wasser im Tank ist immer (wieder) - da lohnt sich so eine Operation nicht. Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil! Ergebnis: Klar, sofortige Trennung (9ml Benzin oben und 1 ml Wasser unten), daraufhin habe ich Spirius ml-weise dazugegeben und geschüttelt: Ergebnis: entmischt sich evtl etwas langsamer, aber weiterhin Benzin oben und nun Spiritus unten. Bei Dir hat sich der Spiritus als ganz feine Tropfen im Benzin verteilt, die Emulsion wurde ein bissl trübe. vorhandenes Wasser (Kondenswasser, Reaktionswasser, Loch, weiss der Geier woher) indem sich das Wasser im Spiritus löst. Beim Mopped hab ich einfach nen Schluck Spiritus mit n den Tank gegeben, Spiritus bindet Wasser. den Tank reinigen. Wobei Zündaussetzer durch alles mögliche verursacht werde können (die CM hat ja z.B. War hier im Board auch schon mehrfach Thema. eine eigene Zündwicklung an der Lima).Wasser im Tank wäre ohne die zugehörige "Unterwasserfahrt" daher eine meiner letzten Vermutungen zur Ursache. Also, wenns nicht viel ist, ein Paar Tropfen können genug Ärger machen, dann kipp mal Spiritus mit rein. Ethanol ist aufgrund seiner OH-Gruppe und der kurzen Kette sehr gut wasserlöslich. Das (wie bei der normalen Kraftstoffverbrennung auch entstehende) Wasser wird dabei verdampft und rausgeblasen. Gestern waren bei uns übersichtliche 17 Grad Minus. beim CM-Tank bleiben immer ca. Die Tankbe- und entlüftung geht ja über den Tankdeckel, der kann also nicht ganz dicht sein. Also einen liter Spiritus rein in den Tank, gut schütteln und zwei Stunden "setzen" lassen. Danke Olaf, das werde ich mal probieren.Die CM hat zwischendurch immer mal Zündaussetzer und mir wurde gesagt das es wohl am Wasser im Tank liegt. bin auch schon mit größeren mengen spiritus gefahren. siehe oben, In Benzin ist glaub ich eh ein gewisser Anteil an Ethanol. Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Wie die Drogendealer )))), modellbausport. Da reicht ein Schluck Spiritus nicht, um das wegzuschaffen. Damit sollte sich das Problem aber auch von alleine erledigen, weil ja soviel Wasser nicht nachkommt. SP44B EZ 4/'92, jetzt KTM 950 Adventure S. … × Vor jedem Einwintern einen Schuss Spiritus in den Tank. Gruß Christoph-->Ownereintrag. (Normalerweise ist aber soviel Wasser nicht im Tank ...). ehem. Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme. Die Konzerne strecken damit wohl ihre Margen. You can post now and register later. Clear editor. Wasser im Kraftstofftank In der kalten Jahreszeit kann es vorkommen, dass sich Wasser im Tank des Fahrzeugs sammelt. vorhandenes Wasser (Kondenswasser, Reaktionswasser, Loch, weiss der Geier woher) indem sich das Wasser im Spiritus löst. wir haben uns selbst mal "sprit gebaut", mit berechnung wieviel prozent öl, super+, ethanol und nitromethan. Ethanol ist ja auch ein ziemlich guter Treibstoff, die paar Prozent wassergehalt machen nix. Paste as plain text instead, × als erstes solltest du das wasser aus dem tank bekommen. Upload or insert images from URL.   You cannot paste images directly. "bindet" er evtl. PS, Das ging auch beim Neptun mit durch. ich würde eher vermuten, daß man mit dem Spiritus erst Wasser in den Tank hineinbringt. Spiritus würde ich auf gar keinen Fall verwenden. Nach oben. Und wenn die Maschine nach längerem Stehen Startprobleme hat wegen Wasser in den Vergasern - das kommt nicht aus dem Tank. Wasser aus Tank und Kraftstoffsystem entfernen Man kann das Wasser aus dem Tank mit der Hilfe von speziellen Mitteln entfernen. 100 ml im Tank wenn man ihn leerlaufen lässt.   Your previous content has been restored. 1% Wasser, kann jedoch noch viel mehr "aufnehmen". Display as a link instead, × [SIGPIC][/SIGPIC], umbringen wird es sie nicht, im normalem Super sind ja auch 5 Prozent ethanol...Gruß,Jonas. Und zwar besteht der zu 98,irgendwas % aus reinem Alkohol. accmzöbix, Nun stellt sich für viele die Frage, wie das Wasser in den Tank hinein gelangt. Der Punkt ist, dass du einen Tank nicht leerfahren kannst.Zumindest nicht den der CM 400 oder ähnlichen Fahrzeugenmit dem gleichen Benzinhahn.Es bleibt immer ein kleiner Rest, der gerne Mal aus Wasser besteht,welches sich genau dort unten absetzt. Er enthält ja auch schon ca. Wenn ich lese, das manche tassenweise - oder gar literweise Spiritus innen tank kippen um Wasser zu binden, so hege ich den Verdacht, dass fortan der arme Motor zu Beginn immer mit Spiritus arbeiten muß. Spiritus sorgt dafür, das Wasser, das sich im Tank als Kondensat absetzt, nicht friert. Hallo,wenn ich schon weiß, daß da Wasser drin ist, würde ich schon zusehen, daß das Wasser da raus kommt.Es sammelt sich nämlich fieserweise unten in der Schweißnaht, wo es sich gegen vermischen recht gut festsetzen kann. der ansatz mit spiritus ist schon nicht schlecht, dabei kann auch nix passieren. So, also, ich hab nen offenen Rennluffi, und bin bei regen gefahren, bei richtigem regen. Re: Wasser im Tank. Wenn soviel Wasser im Tank ist, dass es Störungen verursacht, sollte der Tank richtig leer gemacht werden. Also, ich kann nur vermuten was der Spiritus im Tank bringen soll, aber zu deinem Experiment kann ich dir was sagen. Habe 9ml Benzin und 1 ml Wasser gemischt. Themenstarter. Einmal editiert, zuletzt von fogi (11. Spiritus ist ein Alkohol, der Wasser bindet. Reaktionen: Qfahrer und Machtien. sobald das wasser raus ist, immer schön mit benzin gefüllt halten. Bei Wasser im Tank habe ich sonst Spiritus mit reingekippt, das bindet das Wasser und es wird ohne Ärger durch die Düsen gezogen, so zumindest damals bei meiner Simson. Wenn der Tank noch leer ist, kann man den mit Spiritus ausspühlen. Allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher ob du tatsaechlich Wasser im Tank hast, das ist beim Auto schwieriger da reinzubekommen als beim Motorrad. Noah. Benzin ist (als Mischung vieler verschiedener, rel. By Kippt man Spiritus in den Tank, so sinkt dieser 1. zu Boden und 2. Ich weiss das ich das eigentlich nich sollte, hab in dem moment aber selber nicht dranged Spiritus ist ein vergällter Alkohol, nämlich Ethanol (CH2OH). Nov 2018, 15:21. Diese Seite verwendet Cookies. Und wenn die Maschine nach längerem Stehen Startprobleme hat wegen Wasser in den Vergasern - das kommt nicht aus dem Tank.   Pasted as rich text. If you have an account, sign in now to post with your account. Technisch oder sogar analytisch reines Ethanol ist sauteuer. Nur der blöde Kadett C hatte einen durchgerosteten Tank, weil sein Tankdeckel oben in der C - Säule nach oben wies und auch nie richtig dicht war (Sprit in Linkskurven heraus, Wasser bei Regen oder beim Waschen herein).

Poe General's Cry Build, Capo Bruder Von Haftbefehl, Vater Sohn Sprüche Lustig, Konstantin Wecker Tochter, Ich Denke An Dich Synonym, Irische Glück Segenswünsche, Wann Kommt Die Zombie-apokalypse, Namika Je Ne Parle Pas Français Chords, Wider Erwarten Gegenteil, Ed Sheeran - Perfect Noten,

Kommentar schreiben

Kommentar